Anmeldung und Gebühren

Anmeldungen sind in der Regel nur zu Beginn eines Schuljahres möglich.
Anmeldefrist:  Vom 01. bis 30. Juni jeden Jahres. 

Dabei wird vorausgesetzt, dass die Schüler ihren Wohnsitz in Rottendorf haben.
Die vollständig ausgefüllten Formulare sind bis zum 01. Juli bei der Musikschule (oder in der Gemeindeverwaltung) abzugeben oder einzuwerfen. Die Anmeldungen werden von der Schulleitung bestätigt und gelten dann verbindlich für die Dauer eines Schuljahres. Wer sich nicht wieder für das neue Schuljahr anmeldet, gilt automatisch als abgemeldet.
Anmeldungen während des laufenden Schuljahres sind nur in Einzelfällen – bei freien Plätzen – möglich. Ein Anspruch hierauf besteht nicht.

Hier gibt es die Anmeldeformulare:

Das allgemeine Anmeldeformular (Anmeldezeit ist der Monat Juni)

Das dazugehörige SEPA-Mandat

Die Anmeldung für die Musikzwerge (Anmeldezeit ist bis Ende Juli)

(Bitte jeweils den Bogen ausdrucken, vollständig ausfüllen und unterschreiben. Abgeben im Rathaus oder in der Musikschule.)

Der Vokal- und Instrumental-Unterricht findet einmal wöchentlich, in der Regel in Gruppen, statt. Die Gruppenstärke richtet sich nach Alter, Begabung und Leistungsstand der Schüler, ist aber auch abhängig von der Zahl der Anmeldungen. 
Ein Rechtsanspruch auf eine bestimmte Gruppenstärke besteht nicht. Der Einzelunterricht bleibt begabten, leistungswilligen und fortgeschrittenen Schülern vorbehalten und bedarf der Genehmigung durch die Schulleitung. Die Musikschule steht auch für Erwachsene offen: Als Erwachsener gilt, wer zu Beginn  des Schuljahres das 18. Lebensjahr vollendet hat. Wer darüber hinaus noch in Ausbildung  steht, kann bis zum 21. Lebensjahr den Jugendtarif erhalten. 

Es gelten seit 1. September 2013 folgende Gebührensätze : 

Klassenunterricht 

 EURO jährlich

Musikalische Früherziehung (60 Minuten) 

196,--

Für Kinder ab 4 Jahren bis zum Schuleintritt

 

 

 

Musik-Zwerge 1 oder 2

(Kinder zwischen 1,5 und 3,5 Jahren) (45 Minuten) 

168,--

 

 

Singklasse / Kinderchor (45 Minuten)

36,--

(mit Hauptfach kostenfrei)

 

 

 

Instrumentalunterricht für Kinder und Jugendliche

Einzelunterricht (45 Minuten)

792,--

Einzelunterricht (30 Minuten)

538,--

 

Einzelunterricht (22,5 Minuten)

420,--

 

 

 

Zweiergruppe (45 Minuten)

420,--

Dreiergruppe (45 Minuten)

284,--

 

 

Instrumentalunterricht für Erwachsene

Einzelunterricht (45 Minuten)

984,--

Einzelunterricht (30 Minuten)

682,--

 

 

 

Zweiergruppe (45 Minuten)

518,--

Dreiergruppe (45 Minuten)

350,--

 

 

Orchester / Spielkreis / Musiktheorie / sonstige Ensembles 

72,-- 

(für Hauptfachschüler kostenfrei)

Die Unterrichtsgebühren sind Jahresgebühren. Sie beziehen sich auf ein Schuljahr (01. September bis 31. August des darauffolgenden Jahres), d.h. sie sind für zwölf Monate zu entrichten. Die Gebühren werden entweder vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich von der Gemeindekasse Rottendorf abgebucht oder in Rechnung gestellt.

Geschwisterermäßigung:

Werden Geschwister unterrichtet, gewährt die Musikschule ohne besonderen Antrag folgende Ermäßigungen:
für das 2. Kind:    25 % der vollen Gebühr,
für das 3. Kind:    50 % der vollen Gebühr,
für das 4. Kind:    75 % der vollen Gebühr,
für das 5. Kind:  100 % der Gebühr (Erlass).

Sozialermäßigung:

Auf schriftlichen Antrag kann Sozialermäßigung gewährt werden. Dieser ist an die Gemeinde Rottendorf zu stellen.

 

Kontakt

Sing- und Musikschule Rottendorf
Hauptstraße 9
97228 Rottendorf

Schulleiterin Julia Erche
Telefon: 0 93 02/90 90 25
Telefax: 0 93 02/90 90 30
E-Mail: musikschule@rottendorf.eu

Bürozeiten:
Motag bis Freitag
von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr