Das Wappen von Rottendorf

Das Wappen der Gemeinde Rottendorf   

Beschreibung des Gemeindewappens:   Das Wappen zeigt den geteilten Schild; oben in Rot drei silberne Spitzen - unten in Blau ein goldener Sparren. Die drei silbernen Spitzen in Rot (Fränkischer Rechen) und die Wappenfarben Silber und Rot symbolisieren Hochstift und Domkapitel von Würzburg. Der goldene Sparren auf blauem Grund ist dem Wappen von Stift Haug, Würzburg, entnommen. Das Wappen wurde von dem inzwischen verstorbenen Rottendorfer Maler und Graphiker Ossi Krapf entworfen und am 15. Februar 1962 vom Bayerischen Staatsministerium des Innern genehmigt.

Das neue Rottendorfer Logo 

Beschreibung des neuen Rottendorfer Logos von Ernst Weckert: 
Ein Zeichen wird am schnellsten erkannt, sobald es auf bekannte Farben und Formen aufgebaut ist. An dieser Vorgabe ist auch das Logo der Gemeinde Rottendorf ausgerichtet. Die Farben rot, gelb, blau sind dem Wappen der Gemeinde entnommen – das Wappen im Logo ist einfarbig dargestellt- als Glied zwischen Vergangenheit und Zukunft.Im Logo der Gemeinde sind drei wichtige Bereiche eingebunden: Gegenwart, Zukunft, Vergangenheit. Die Formen weisen auf Anbindung an die Verkehrsachsen Straße, Schiene hin.Die aufsteigenden Formen stellen Zukunft, Fortschritt, Dynamik und Flexibilität der Gemeinde dar. Weitere Aussagen assoziieren Schutz, Geborgenheit und führen zur Vergangenheit – die horizontale Linie verbindet neues und historisches miteinander.Als Schrift wurde die Futura von Paul Renner, eine sauber konstruierte Grotesk-Schrift, verwendet, die auch als Hommage an die Zeit des Aufschwungs der Eisenbahn – dieser mit Rottendorf stark verknüpft – hinweist (z. B. Schilder am Bahnhof). Ein Logo ist mehr als ein Entwurf, Zeichnung, Muster für einen Ort, es ist auch mehr als Farbe und Form. Das Design zum Erscheinungsbild ist eine einheitliche Kennzeichnung aller Dienstleistungen und Einrichtungen, ein System, das sich aus mehreren Elementen zusammensetzt. Einige Objekte: Farben, Bild-/Wortzeichen, Schriftart, Formate, typografische Ordnung. Hier haben nur so einfache wie deutliche Zeichen eine Chance, als individuelle Erkennungsmerkmale wahrgenommen zu werden. Das neue Logo soll dazu beitragen, den Charakter und die Unverwechselbarkeit des Ortes auch optisch herauszustellen. Die Realisierung eines einheitlichen Erscheinungsbildes und dessen Erfolg hängt wesentlich davon ab, dass es von Bürgern, Politikern und Mitarbeitern mitgetragen wird.

Kontakt

Gemeinde Rottendorf
Am Rathaus 4
97228 Rottendorf
Telefon: 0 93 02/90 90-0
Telefax: 0 93 02/90 90-30
E-Mail: rathaus@rottendorf.eu
Internet: www.rottendorf.eu

Geschäftszeiten:
Montag - Mittwoch: 8.00 - 15.30 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr